23. Juni 2024

Videofilme

Heute ist Streaming in aller Munde, und wer nicht streamt, kauft sich halt DVDs oder Blu-Rays. So richtig Oldschool nur mit dem gewöhnlichen Fernsehprogramm sind doch die meisten weg von, oder?

Ich selber kann mittlerweile auf eine DVD- oder Blu-Ray Sammlung von mehr als 700 Filmtitel zurückgreifen. Alle Original und größtenteils Filme ältere Genre. Teilweise bestelle ich die Scheiben Online oder bekomme die zu einem recht günstigen Kurs auf dem Flohmarkt. Dadurch dass die Filme nicht mehr wirklich teuer sind, bezahle ich gerne den Obolus und habe die Physisch zu Hause.

Das alles war damals mal anders. In den 80er waren originale Filme auf dem meistbenutzten Medium VHS-Kassetten nicht wirklich günstig zu erwerben. Die meisten haben die Filme aus dem Fernsehprogramm aufgenommen, oder man hat die mithilfe von zwei Videorekorder kopiert. Natürlich war das früher genauso verboten wie heute, aber durch die Videotheken war es halt einfach, an die neusten Filme günstig ran zu kommen.

Wenn Ihr also meint, dass heute Streaming, DVDs oder ähnliches teuer ist, dann kennt Ihr die alten Preise nicht mehr:

Schöpflin 1989/1990 -Scan: www.Achtziger-Forum.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!