27. Mai 2024

Opel Kadett D

Der Opel Kadett D ist ein Fahrzeugmodell der Kompaktklasse der Adam Opel AG und wurde von August 1979 bis Juli 1984 gebaut. Er ist Nachfolger des Kadett C und dessen GM-T Plattform von 1973. Mit diesem Modell auf der GM-T Plattform von 1979 wurde ein Antriebskonzept mit quer eingebautem Motor und Frontantrieb eingeführt.

Der Kadett D war für Opel aus wirtschaftlicher Sicht eines der wichtigsten Modelle dieser Zeit und kam dem in dieser Klasse sehr erfolgreichen VW Golf in den Verkaufszahlen näher.

Ab August 1984 wurde er vom Nachfolger Opel Kadett E abgelöst.

Ich selbst bin Opel Kadett C und Opel Kadett E gefahren. Ein eigener Opel Kadett D stand nie vor meiner Tür. So blieb mir lediglich ein paar Freunde, die den Kadett D Ihr Eigen nennen durften. Ihr wollt noch mehr über den Opel Kadett erfahren, dann schaut auch mal im Achtziger-Forum.

Das folgende Prospekt ist von 1983:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!