23. Juni 2024

Dosenlaufen/Dosenstelzen

Dosenlauf bzw. Dosenstelzen ist heute leider auch nicht mehr so bekannt oder besser gesagt, ich habe schon sehr lange kein Kind mehr mit Dosenstelzen gesehen. Dabei ist es ein tolles Spielzeug. Man nahm zwei leere Konservendosen, die Mutti im normalen Fall in den Müll geschmissen hätte (es gab ganz früher noch keine Gelbe Säcke o.ä.), und befestigt daran Seile.

Es hat tierisch Spaß gemacht zur Qual der Eltern, Nachbarn oder andere. Wenn da ein Rudel Kinder mit den Dosen unter den Füßen angelaufen kam, wurde es recht laut. Gelaufen wurde dann aber auch so lange, bis die Dosen wirklich richtig platt waren. Die Seile wurden dann meist wieder für neue Dosen genommen.

Ziemlich lächerlich finde ich, dass man heute Dosenstelzen fertig zu kaufen gibt. Natürlich aus Plastik, wie hier bei Amazon.🤦‍♂️

Scan aus dem Otto-Katalog 1982

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!